• Einschulung 2023

        • Wir freuen uns auf die neuen Schulkinder im September 2023!

          Welche Kinder werden im Jahr 2023 eingeschult?

          Alle Kinder, die bis zum 30. September 2023 sechs Jahre alt werden, werden schulpflichtig.

          Im Januar 2023 erhalten die Eltern einen Brief von uns, in dem die nächsten Schritte beschrieben werden.

          Der erste Informationabend für die zukünftigen Schulanfänger ist für den 25. Januar 2023 geplant. 

          Die Schuleinschreibung findet am 15. März 2023 statt.

          Besonderheit "Korridor"  -  Geburtstag im Juli, August, September:
          Bei den Kindern, die im Juli, August und September 2023 sechs Jahre alt werden, können die Eltern auch entscheiden, sie erst im Jahr 2024 einzuschulen. Dazu erfolgt eine Beratung durch die Schule. Die Entscheidung muss bis zum 10. April 2023 getroffen werden. Die Eltern dieser Kinder erhalten von der Schule ein entsprechendes Formblatt zur Dokumentation.
           

          Welche Kinder können außerdem vorzeitig eingeschult werden?
          Wenn ein Kind im Oktober, November oder Dezember 2023 sechs Jahre alt wird, kann es auf Antrag der Erziehungsberechtigten eingeschult werden.
          Wenn ein Kind im Januar 2024 oder später sechs Jahre alt wird, kann es nur mit einem schulpsychologischen Gutachten eingeschult werden.
          Wenn Sie überlegen, Ihr Kind vorzeitig einzuschulen, empfehlen wir, diese Überlegung erst mit den Fachkräften im Kindergarten zu besprechen und dann Kontakt mit der Schulleitung aufzunehmen.